Jahr 2000

Landjugend sichert den dritten Tabellenplatz

Beim fünften Bundesligaturnier in Eschbachtal konnte die Mannschaft der Landjugend Neckar-Bergstraße, die bei dem Turnier erstmals in Wunschformation antreten konnte, einen großen Schritt für die Verteidigung der Bronzemedaille unternehmen und den Abstand zum Hauptkonkurrenten aus Wieden deutlich vergrößern. Allerdings gelang es nicht, die führenden Mannschaften aus Böllen und Goldscheuer zu gefährden. In der Vorrunde wurden alle übrigen Mannschaften sicher in zwei Zügen bezwungen. Im Halbfinale hatte man gegen Böllen wie bereits in der Vorrunde keine Chance. Im Kampf um Platz drei setzte sich die an diesem Tag auch stilistisch sauber ziehende Landjugend-Mannschaft gegen Gastgeber Eschbachtal klar durch. Im Finale gelang Goldscheuer mit einem 2:1 Sieg über Böllen eine Überraschung, nachdem Böllen nämlich in der Vorrunde eindeutig dominiert hatte. In der Gesamttabelle führt weiterhin Böllen mit 104 Punkten vor Goldscheuer (101), der Landjugend (73) und Wieden, das jetzt 55 Punkte und damit 18 Punkte Rückstand auf die Landjugend hat.

Zurück zur Übersicht


© Copyright 2000 by Tauziehclub Landjugend Neckar-Bergstraße e.V. - Letzte Aktualisierung: 3. Juli 2000