2008

Dritter Platz beim Bundesligastart in Eschbachtal

Nicht ganz so optimal verlief der erste Bundesligawettkampftag im südbadischen Eschbachtal am vergangenen Wochenende. Hier konnten die Bergsträßer lediglich Rang drei in der Tageswertung erreichen. Bei noch trockenen Verhältnissen stellten die Mannschaften aus Kollmarsreute, Goldscheuer, Siegelau, Eschbachtal und Dietenbach kein Problem dar, so dass alle Züge gewonnen werden konnten. Bei einsetzendem Regen traf man anschließend auf den härtesten Konkurrenten aus Böllen. Nach 4 Minuten und 25 Sekunden gelang zwar noch der Sieg im ersten Zug, im zweiten Zug kamen die Südbadener mit der nassen Wettkampfbahn jedoch besser zurecht und konnten ausgleichen. Nachdem die Landjugend, nach einer dreißigminütigen Regenpause, das Team aus Wieden mit 2: 0 bezwungen hatte stand das Halbfinale gegen Goldscheuer an. Die Südbadener aus der Nähe von Kehl zeigten sich von der Vorrundenniederlage gegen die Bergsträßer völlig unbeeindruckt und treten den Spieß um. Nach zwei Begegnungen behielt Goldscheuer die Oberhand und zog in das Finale gegen Böllen ein. Für die Landjugend blieb nur das kleine Finale gegen Dietenbach, welches aber klar gewonnen werden konnte. In der Bundesligawertung führt nun Böllen (21 Punkte) vor der Landjugend (19 P) und Goldscheuer (17 P).

Die neuformierte Landesligamannschaft von Bernd Hilkert hatte bei Ihrem ersten Turnier einen schweren Stand.
In der Vorrunde konnte man lediglich gegen Denzlingen einen Sieg und gegen Neuried ein Unentschieden verbuchen. In der Tageswertung bedeutete dies letztendlich Rang sechs. Für Trainer Bernd Hilkert hatte das Turnier trotzdem einen positiven Aspekt:" Wir sind heute mit vier Jugendlichen gestartet, wobei einer davon sein allererstes Turnier gezogen hat. Ich denke wir können uns noch weiter verstärken, damit wir in den nächsten Turnieren wieder angreifen können. Einige Züge haben wir heute nur knapp verloren und die Jungs konnten einiges an Turniererfahrung sammeln."

Für die Landjugend waren am Seil:
Landesliga: Bernd Hilkert, Christoph Schröder, Jochen Ehret, Andreas Schröder, Thomas Weygold, Thomas Stamm, Steffen Leib und Michael Jung
Bundesliga: Jürgen Hilkert, Jens Treiber, Heiko Jost, Michael Kaffenberger, Thomas Stamm, Thorsten Jochim und Tim Grundmann.

Zurück zur Übersicht


© Copyright 2000 by Tauziehclub Landjugend Neckar-Bergstraße e.V. - Letzte Aktualisierung:23.05.2008